Logo Bürgschaftsbank Mecklenburg-Vorpommern

Login

Melden Sie sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten im Finanzierungsportal an.

Noch nicht registriert?

Verwalten Sie Ihre Anträge sicher und einfach in Ihrem persönlichen Servicebereich.

Anfrage starten

Kontakt

Schreiben sie uns
Kontaktformular

Erfolgsgeschichten - Euroports Germany GmbH & Co. KG

Universalität sichert Beschäftigung und Wachstum

Rostock

Euroports

Quelle: Euroports Germany GmbH & Co. KG, Claudia Schröder

Das Unternehmen

Euroports Germany GmbH & Co. KG

Am Hansakai 14
18147 Rostock https://euroports.de/

Die Euroports Germany GmbH & Co. KG im Rostocker Überseehafen ist Teil einer international agierenden Gruppe, die 26 Hafenterminals in Europa und Asien betreibt. Als größtes Hafenumschlagsunternehmen in Mecklenburg-Vorpommern mit über 350 Mitarbeitern, leistungsstarken Maschinen und Umschlagseinrichtungen werden jährlich ca. 14 Millionen Tonnen an Gütern wie Getreide, Erze, Baustoffe, Windkraftkomponenten, Container, Papier und vieles mehr, bewegt.

Insgesamt neun Tochtergesellschaften sind auf den Umschlag und die Lagerung diverser Gutarten spezialisiert. Die infrastrukturelle Verfügbarkeit, wie die Anbindung des Hafens an die Ostsee für Großschiffe und an das Schienen- und Straßennetz, ist ausschlaggebend für die weltweite Geschäftstätigkeit.

Im April 2020 wurde Rostock über die sogenannte „Neue Seidenstraße“ an Asien angebunden und die ersten 50 Container trafen im Überseehafen ein. Das Containergeschäft hat für Euroports Germany an großer Bedeutung gewonnen und wird weiter ausgebaut.

Um auf Erfolgskurs zu bleiben, wurden Anfang des Jahres 2021 von der TOTAL 50% Anteile an der Grosstanklager-Ölhafen Rostock GmbH (GÖR) durch Euroports gekauft. Die GÖR, die den Ölhafen sowie Tankläger für Mineralöle und andere Flüssiggüter betreibt, ist nunmehr völlig in die Euroports-Gruppe integriert und wird strategisch auf die neuen Anforderungen des Energiemarktes ausgerichtet. Mit rund drei Millionen Tonnen macht das Unternehmen mehr als zehn Prozent des Gesamtumschlags im Seehafen aus.

Im Jahr 2022 wird Euroports in einen neuen vollelektrischen Kran investieren, der für den Umschlag von Schüttgütern gedacht ist und CO2 neutral arbeitet.

Durch das sehr gut ausgebaute Netzwerk sowie langjährige Erfahrungen in allen Bereichen der maritimen Wirtschaft profitieren die Kunden von zahlreichen Dienstleistungen, wie Umschlag, Lagerung und Logistik.

Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie sicherte die BMV im Frühjahr 2020 die Kreditlinie des Unternehmens in Rostock ab.

Erfolgsgeschichten

Inspiration für viele Möglichkeiten

Die Bürgschaftsbank Mecklenburg-Vorpommern GmbH sagt jährlich Ausfallbürgschaften in zweistelliger Millionenhöhe zu. Handwerksbetriebe, mittelständische Industrieunternehmen und der Handel gehören seit Jahren zu den stärksten Nachfragern für Bürgschaften.

/ Erfolgsgeschichten